• Die Champs-Élyées im Handschuhfach Nichts, wirklich nichts transportierte die französische Lebensart derart charmant und klar wie die Göttin. La Déesse war und ist die Symbolfigur der französischen Lebensart. Lässig, elegant, modern und raffiniert zugleich. Weder vorher noch nachher stellte Frankreich eine so überzeugende Kombination aus ungewöhnlichem Design und ausgeklügelten technischen Raffinessen auf vier Räder. Allein dank der für Citroen […]
  • Grüner als Greenpeace? Immer wieder gehen diese Bilder um die Welt: Chinesische Städte in düsteres Grau gehüllt, kein Sonnenlicht, Menschen mit Atemschutzmasken vor dem Mund hasten durch die Straßen. „In der Tat ist das in Chinas Großstädten keine Seltenheit“ weiß Stefan Albrecht, der 15 Jahre für die Beratungsfirma McKinsey in China war und heute Managing Direktor der Anlagegesellschaft […]
  • Ewiges Experiment Die Handschrift eines meisterhaften Gärtners erkennt man an der geplanten Zufälligkeit, mit der er seiner Idee Gestalt zu geben vermag. Wenn dann auch noch eine flammengleiche, durch Geduld gezähmte Leidenschaft hinzukommt, sich das Strenge mit dem Lockeren versöhnt, dann entsteht mitunter etwas Großes wie Sissinghurst in der Grafschaft Kent, etwa 40 Kilometer südwestlich von Canterbury. […]
  • Analoge Schätzchen Retro im aktuellen Kamera-Design liegt im Trend. Es sind die Stilelemente der Kamera-Klassiker, die heute Hinguckeffekte bei Neuware produzieren. War die Preisentwicklung bei analoger Ware in den letzten Jahren abwärtsgerichtet, so dreht sich bei den echten analogen Klassikern der Markt. Neben jungen Analog-Begeisterten wollen auch die Gesetzteren die Schätzchen erstehen, die ihre persönliche Fotogeschichte begleitet […]