Editorial Department
  • Neue Rezepte Bis 2050 soll die Weltbevölkerung auf fast zehn Milliarden anwachsen. Die Nahrungsmittelindustrie ist dabei, sich dramatisch zu verändern.  TEXT//GERD HÜBNER Würden Sie knapp zwölf Milliarden Dollar für ein Unternehmen zahlen, das rote Zahlen schreibt und in diesem Jahr 240 Millionen Dollar umsetzen will? Nein? Dann sollten Sie die Finger von Beyond Meat, Hersteller von Fleischersatzprodukten, […]
  • Ganz eigene Klasse Besondere Jagdwaffen liegen als Investitions- und Kunstgegenstand hoch im Kurs – hier die Gründe. TEXT//SÖREN MÄRZ Waffen sind ein heikles Thema. Kaum ein Gegenstand ist gesellschaftlich derart kontrovers aufgeladen und wird so heiß diskutiert. Längst ist es nicht mehr die Angst vor zu laschen Waffengesetzen, sondern das Aufeinandertreffen von Ideologien und dazugehörigen Interessen. Wer Wolf […]
  • Aus besten Lagen Die Supertoskaner gehören längst zur Beletage des italienischen Weinbaus, sind rar, teuer und verdammt lecker. Einer der vergnügungsreichsten Momente dieser Weintour beginnt an einem sonnigen Montagmorgen Punkt 9 Uhr. Es riecht nach Hitze, sauber und trocken. Wer schlau ist, stellt in dieser Gegend seinen Wagen im Schatten der Bäume ab. Hoch oben über der aus Bruchstein […]
  • Ende der Freiheit Für den Finanzexperten Holger Schmitz ist das vollständige Bargeldverbot nur noch eine Frage der Zeit – und hoch gefährlich. INTERVIEW//SÖREN MÄRZ Was steckt aus Ihrer Sicht hinter den Bestrebungen, den Bargeldverkehr einzuschränken?  Angeblich geht es vor allem um Geldwäscheprävention und um den Kampf gegen Steuerhinterziehung. Doch in Wahrheit möchten Politiker verhindern, dass Sparer ihr Geld […]
  • Ein Königreich für einen Schuh TEXT//HARALD CZYCHOLL Mit 16 Jahren zur ersten Million: Der US-Amerikaner Benjamin Kapelushnik hat es vorgemacht. Zu seinem Reichtum hat dem jungen Mann dabei seine Leidenschaft für Schuhe verholfen – genauer gesagt Sneaker, die weltweit zum lukrativen Investmenttrend avanciert sind. In dieser Hinsicht werden die beliebten Zweckschuhe ihrem Namen gerecht: Das englische „sneak“ bedeutet so viel […]
  • Klare Linie INTERVIEW//THOMAS GARMS Im niederbayrischen Pfarrdorf Aich grüßt das Landleben, geruhsam und rustikal. Die goldene Spitze der barocken Zwiebelhaube von St. Ulrich glänzt im Sonnenlicht. Hier ist der Küchenhersteller Bulthaup ansässig, welcher die handwerkliche Begeisterungsfähigkeit der Menschen ebenso intensiv zu nutzen weiß wie ihren Fleiß und ihre Schlauheit. Aus einem Sägewerk, welches Anfang der 50er-Jahre knuffig-gemütliche […]
  • Reines Vergnügen TEXT//THOMAS GARMS Très, très chaud! Der Kellner im Restaurant La Gloire de mon Père balanciert mit einem Küchentuch in den Händen ein wuchtiges Filet de Bœuf herbei – der Teller ist wirklich besonders heiß. Die noch brutzelnden Bläschen auf der karamellisierten Kruste sorgen für Vorfreude, zarte, mit Rotwein abgelöschte Röstaromen verbreiten ihren Duft. Dicke Stücke […]
  • „Nicht mehr ernten als man pflanzt“ INTERVIEW//SÖREN MÄRZ Die fürstlich Castell’sche Bank ist die älteste Bank Bayerns und das bringt ja eine gewisse Art der Verantwortung mit sich. Was ist ihr Rezept, dass man Währungsreformen, Finanzkrisen und schlechte Jahre bisher erfolgreich überstanden hat? Ferdinand Fürst zu Castel-Castell Es gibt den Satz, den habe nicht ich erfunden: „Es gibt uns nicht nur noch wegen […]
  • Wilde Biester Ausverkauft, nur noch als Gebrauchtwagen zu haben. Sobald McLaren einen neuen Supersportler ankündigt, unterschreiben sich die Schecks der Kundschaft angeblich wie von selbst. Irgendwas scheinen die Briten richtig zu machen. Denken wir nur an den P1, 2013 auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert. Kaum meldet der Hersteller die ersten Daten, schon ist der Briefkasten für die […]
  • Werte Leben Richtig gute Familien – was macht sie aus? Es ist die Geschlossenheit aller Mitglieder, ungeachtet ihrer Unterschiede. Ein Lehrstück dieses Prinzips bietet die Familie von Klaus Grohe. Sie hat sich sogar eine eigene Verfassung gegeben, um das Miteinander der Generationen und deren gemeinsame geschäftliche Belange zu regeln. Grohe – sind das nicht jene schwäbischen Tüftler, […]