• „Geldanlage ist eine Reise, kein Rennen“ „Private Anleger verstehen mittlerweile sehr gut, dass zwischenzeitliche Einbrüche am Aktienmarkt temporärer Natur sind.“
  • „Russlands Vorgehen erzwingt eine Neuordnung der Prioritäten“ Paul Jackson ist als Global Head of Asset Allocation Research bei Invesco tätig. Hier spricht er über den Einfluss von Kriegen auf das Börsengeschehen, die drohende Rezession, neue Anlagechancen und die Renaissance der Kerntechnik.  Manche sehen als Folge des Ukraine-Kriegs einen Wendepunkt erreicht für die Globalisierung in ihrer bisherigen Form. Sie auch? Nicht wirklich, obwohl […]
  • „China ist der dominante Wachstumsmotor“ Asienspezialist Justin Leverenz, Fondsmanager bei Invesco in New York, über die Folgen von Covid-19 für die Weltwirtschaft und neue Chancen an den Kapitalmärkten. INTERVIEW//THOMAS GARMS Was sind aus der Anlegerperspektive die wichtigsten Lehren aus dem Umgang mit Covid-19? Die für Friedenszeiten beispiellosen wirtschaftlichen Verwerfungen durch die Maßnahmen zur Eindämmung dieses Virus werden für viele Branchen […]