• Die Legende ist zurück Zuerst die Vorgeschichte, Stichwort Unternehmertum. In diesem Fall beginnt sie im 19. Jahrhundert mit den Sägereibesitzern Franz Josef Bucher-Durrer und Josef Durrer-Gasser. Die tatkräftigen Schweizer durften auch eine Parkettfabrik ihr eigen nennen. Was fehlte, war eine repräsentative Ausstellungsfläche. Warum also nicht an angemessen reizvoller Stelle ein Grand Hotel bauen, wo man der zahlungskräftigen Gesellschaft quasi […]
  • Kolossale Freuden Noch vor 10 Jahren war das Örtchen Andermatt nicht das, was man sich unter einer typischen Alpenidylle vorstellt. Bei den Schweizer Militärpflichtigen vor allem als Waffenplatz und Ausbildungsort für Gebirgsjäger bekannt, sollte das ganze Hochtal zwischen 1920 und 1946 sogar mal in einen einzigen Stausee verwandelt werden. Richtig internationalen Glamour brachte eigentlich nur eine Filmszene, […]
  • Die Alchemistin Wie schmeckte Sandra Knecht im Glas? Ihr Wesen als Eingemachtes, ihre Essenz als Destillat? Vielleicht wie ein Bisonsteak über dem offenen Feuer gebraten, mit Rosmarin, Rüben und Portwein. Herb, warm, würzig, geerdet und heimlich ein bisschen süss. Vielleicht wie der Tonic, den sie gerade aus 37 Zutaten selber braut. Komplex. Kann etwas klug schmecken, eigenwillig? […]