• Kellermeister Ob als Wertanlage, Sammlerobjekt oder aus purer Leidenschaft – eine Weinsammlung ist nur so gut wie ihre Lagerung. Dies um so mehr, als es in modernen Kellergeschossen oft am passenden Klima für die alten und kostbaren Bouteillen fehlt. Einer, der dabei nicht nur den richtigen, sondern auch einen einzigartigen Rahmen schafft, ist Jörg Tobler. Der […]
  • Himmelsgeburtstag Das Wasser des Bagmati fließt schmutzig-grau und träge dahin. Blumen, Plastikflaschen und Holzscheite treiben auf seiner Oberfläche. Von den Scheiterhaufen am Ufer steigen Rauchsäulen auf. Ihr Qualm legt sich wie ein Schleier auf die Szene. Noch nie in meinem Leben habe ich einen Toten gesehen. Und jetzt sitze ich, sozusagen in der ersten Reihe, und […]
  • Die Alchemistin Wie schmeckte Sandra Knecht im Glas? Ihr Wesen als Eingemachtes, ihre Essenz als Destillat? Vielleicht wie ein Bisonsteak über dem offenen Feuer gebraten, mit Rosmarin, Rüben und Portwein. Herb, warm, würzig, geerdet und heimlich ein bisschen süss. Vielleicht wie der Tonic, den sie gerade aus 37 Zutaten selber braut. Komplex. Kann etwas klug schmecken, eigenwillig? […]
  • Einfahrt frei Wenn sich der Besitzer des polnischen „Auto Family House“ seinem Anwesen nähert, entstehen naheliegende Assoziationen zu Agentenfilmen. Sobald das gläserne Automatiktor geöffnet ist, fährt er in einen Tunnel hinein, und wird in sanftem Schwung bis zur an der rückseitigen Wand befindlichen Haustür emporgeleitet. Zur hochwertigen Entspannung tragen gerahmte Grafiken aus der Kunstsammlung des Hausherrn bei, […]