• Inside-Out in São Paulo Garagen sind dunkle, miefige Orte – und zwar selbst an den vornehmsten Adressen. Dass es auch anders geht, zeigt eine Villa in São Paulo, die längst nicht nur ihre Bewohner und deren Gäste glücklich stimmt. Auch die Oldtimer-Sammlung des Hausherren kommt in den Genuss von räumlichen Qualitäten und raffinierten Details, mit denen der Bau des […]
  • Im Stil der Götter Überlebensgroß, standhaft und aufrecht stehen sie nebeneinander: die Genossenschaftsbäuerin, der bewaffnete NVA-Soldat und der fahnenschwenkende Arbeiter aus dem volkseigenen Betrieb – drei Stützen der noch jungen Deutschen Demokratischen Republik. Auf 125 Metern Länge und sieben Meter hoch entfaltet das flächenmäßig größte Kunstwerk Europas die Vision einer sozialistischen Gesellschaft – als Mosaik. 800.000 Steine bilden den […]
  • Baum im Haus Offenbar pflegen die Südamerikaner eine besondere Liebe zu ihren Bäumen. Ein schönes Beispiel findet sich 50 Kilometer südlich von Mexiko City, in Tepoztlan. Dieser Ort mit seiner gut erhaltenen Altstadt und der wilden Landschaft ist bei den Städtern beliebt für erholsame Wochenenden. Hier, mitten auf die Wiese, setzte das Architektenpaar Eduardo Cadaval und Clara Solà-Morales […]
  • Einfahrt frei Wenn sich der Besitzer des polnischen „Auto Family House“ seinem Anwesen nähert, entstehen naheliegende Assoziationen zu Agentenfilmen. Sobald das gläserne Automatiktor geöffnet ist, fährt er in einen Tunnel hinein, und wird in sanftem Schwung bis zur an der rückseitigen Wand befindlichen Haustür emporgeleitet. Zur hochwertigen Entspannung tragen gerahmte Grafiken aus der Kunstsammlung des Hausherrn bei, […]
  • Verwinkelt Am Rande der Hauptinsel Singapurs und inmitten von überraschend üppigem Grünbewuchs durchbricht eine ungewöhnliche Kontur das bekannte Bild einer Mega-Metropole: Wo sonst unzählige weiß-graue oder metall-gläserne Finger Richtung Himmel weisen, entsagt das ‚Interlace‘ dem traditionellem Konzept des isolierten Himmelsstürmers. Zunächst für das renommierte ‚Office for Metropolitan Architecture‘ (OMA), später dann unter eigener Regie, warf Architekt […]